Drucken

Warme Lebkuchen-Oats

Für 2 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 500 g Milch
  • 150 g Wasser
  • 4 TL Kakao, zuckerfrei (ca. 15 g)
  • 1 TL Zimt
  • zur Weihnachtszeit: 2 TL Lebkuchengewürz
  • 15 g Chia
  • 50 g Proteinpulver (z.B. Schoko-Brownie)
    • wer kein Proteinpulver verwendet, reduziert die Flüssigkeit um mindestens 100-125 g und süßt nach Wunsch, z.B. Ahornsirup, Agavendicksaft
  • 130 feine Haferflocken

Toppings nach Wunsch:

z.B. Banane, Cashewmus, Mini-Spekulatiusmännchen, Schoko-Soja-Crispies

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Flüssigkeiten, Gewürze und Protein in den Mixtopf geben und 10 Sekunden /Stufe 4 vermischen.
  2. Restlichen Zutaten hinzugeben und 3 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Dann 8 Minuten / 80 Grad / Linkslauf / Stufe 1 aufkochen.
  3. Am Ende der Zeit sind die Oats noch nicht ganz fest, aber nach 5 Minuten sind sie angedickt.
  4. Man kann die Oats auch als Meal-Prep zubereiten. Auf Gläser mit Deckel verteilen und am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen.

Herkömmliche Zubereitung

  • Flüssigkeiten, Gewürze und Protein mit einem Schneebesen in einem Topf gut vermischen.
  • Restlichen Zutaten hinzugeben und kurz Dann 8-10 Minuten auf mittlerer Stufe die Oats aufkochen, bis sich eine cremige Konsistenz ergibt.
  • Nach Wunsch toppen.
  • Man kann die Oats auch als Meal-Prep zubereiten. Auf Gläser mit Deckel verteilen und am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen.

Schlagworte: Oats, Lebkuchen-Oats, Winter, laktosefrei,