Drucken

Aloe-Vera Sugar Scrub Peeling

Aloe-Vera-Peeling-Sugar-Scrub-ADAC- Auslandskrankenschutz

Für 2 Gläschen á 200 Gramm

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 2 mins
  • Kochzeit: 1 min
  • Gesamtzeit: 3 mins

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 30 Gramm Kokosöl, flüssig
  • 3 EL Aloe Vera Gel (wenn Ihr frisches nehmt dann 4 EL)
  • 300 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Mandelöl
  • Optional: ein paar Tropfen ätherisches Öl nach Wunsch
  • Optional: ein paar Blüten, wenn es als Geschenk gedacht ist

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Wenn frische Aloe genommen wird, diese kopfüber in ein Gefäß stellen und ausbluten lassen. Der austretende Aloin-Saft ist nämlich nicht gut für unsere Haut.
  2. Haut der Aloe abschneiden und das Innere in den Mixtopf geben: 7 Sekunden / Stufe 6 pürieren.
  3. Danach das flüssige Kokosöl, Zucker und Mandelöl (ggf. ätherisches Öl) hinzugeben (wenn keine frische Aloe Vera verwendet wurde, gebt jetzt das Aloe Vera Gel ebenfalls hinzu) und 6 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 vermischen.
  4. Wer noch Blüten hinzugeben möchte verrührt diese kurz im Linkslauf auf Stufe 3.
  5. Anwendung & Haltbarkeit siehe oben.

Herkömmliche Zubereitung

• Wenn frische Aloe genommen wird, diese kopfüber in ein Gefäß stellen und ausbluten lassen. Der austretende Aloin-Saft ist nämlich nicht gut für unsere Haut.
• Haut der Aloe abschneiden, das Innere entnehmen und pürieren.
• Danach das flüssige Kokosöl, Zucker und Mandelöl (ggf. ätherisches Öl) im Mixer kurz auf mittlerer Stufe vermischen (wenn keine frische Aloe Vera verwendet wurde, gebt jetzt das Aloe Vera Gel ebenfalls hinzu). Alternativ kann man alles auch in einer Schüssel gut verrühren.
• Wer noch Blüten hinzugeben möchte rührt diese kurz mit ein.
• Anwendung & Haltbarkeit siehe oben.