Drucken

Arroz de mariscos – Meeresfrüchtereis

Arroz-de-mariscos-Meeresfrüchtereis-mit-Vinho-Verde

4 Portionen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 20 mins
  • Gesamtzeit: 30 mins

Zutaten

Menge
  • 1 Zwiebel
  • 1,5 TL Knoblauchpaste
  • 1 rote + grüne Paprika, in kleine Würfel geschnitten
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 300 Gramm Frutti di Mare, aufgetaut
  • 250 Gramm Risottoreis
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 530 Gramm Flüssigkeit (ihr könnt z.B. nur Fischfond benutzen oder wenn keine Kinder mitessen 330 Gramm Fischfond & 200 Gramm Weißwein, falls kein Fischfond vorhanden, dann Wasser)
  • 2 TL Gemüsepaste
  • 1/3 TL Kurkuma (alternativ große Messerspitze Colorante)
  • jeweils 1 große Messerspitze Paprika süß + scharf
  • rohe Garnelen (mit Schale) angebraten als Deko
  • Koriander (oder Petersilie)
  • 1 Zitrone

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Zwiebel vierteln und zusammen mit der Knoblauchpaste in den Mixtopf geben: 2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern – nach unten schieben
  2. kleingeschnittene Paprika und Olivenöl hinzugeben und 3 Minuten / 90 Grad / Stufe 2 dünsten
  3. Gramm Reis (ich nehme gerne Risottoreis) in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 2 andünsten
  4. gehackte Tomaten, Lorbeerblatt, Fischfond/Wein, Kurkuma, Paprikapulver, Meeresfrüchte und Gemüsepaste hinzugeben und 19 Minuten / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 2 – Garkörbchen als Spritzschutz auf den Mixtopf stellen
  5. die Garnelen kurz mit Olivenöl und etwas Knoblauchpaste scharf anbraten, herausnehmen
  6. Lorbeerblatt enternen, arroz de mariscos auf den Teller geben, mit Garnelen, Zitrone und Koriander garnieren
  7. Servieren und mit einem weißen Vinho Verde genießen