Drucken

Beeren-Erdbeermarmelade mit Tonkabohne

beeren-erdbeermarmelade-mit-tonkabohne

Für 3 Gläser à 300 ml

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 600 g Erdbeeren (frisch oder TK, aufgetaut)
  • 500 g Beeren nach Wahl (z.B. Stachelbeeren / Johannisbeeren / Himbeeren / Brombeeren)
  • Saft von 1,5 Zitronen (ca. 60g)
  • Optional: 2-3 Stile Minze, Blätter abgezupft
  • Abrieb einer ½1 Tonkabohne (alternativ 2 TL Vanilleextrakt oder ½ TL gemahlene Vanille)
  • Gelierzucker 3:1 (ich nutze wenig Gelierzucker ca. 275 g / normal sind ca. 350 g bei dieser Menge)

Zubereitung im Zauberkessel

Herkömmliche Zubereitung für das Rezept findet Ihr weiter unten.

  1. Erdbeeren und Stachelbeeren waschen. Zitrone auspressen.
  2. In den Mixtopf geben (Minzblätter ebenfalls, falls gewünscht) und 20 Sekunden / Stufe 9 pürieren.
  3. Tonkabohne reiben und Gelierzucker hinzugeben. Kurz auf Stufe 3 vermischen.
  4. 15 Minuten / 95 Grad / Stufe 2 köcheln lassen.
  5. In heiß ausgewaschene Gläser füllen und sofort den Deckel gut festziehen. Gläser NICHT auf den Kopf stellen. Vakuum zieht es trotzdem.

Herkömmliche Zubereitung

  • Erdbeeren und Stachelbeeren waschen. Zitrone auspressen.
  • In einem Topf alles pürieren.
  • Tonkabohne reiben und Gelierzucker hinzugeben. Kurz vermischen.
  • Ungefähr 15 Minuten auf mittlerer Temperatur kochen. 4 Minuten, sollte die Marmelade sprudelnd kochen, damit sie geliert.

Schlagworte: Marmelade, Tonkabohne, Beeren