Drucken

Blitzschneller Beeren-Nusskuchen mit Tonkabohne

Für eine Backform rechteckig (35×25 cm) (KLICK)

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Zur Zeit erhältst Du bei einem Einkauf bei Ankerkraut bei einer Bestellung ab 25 € ein Gläschen Tonkabohne (Wert 10€) kostenlos dazu. Der Code ändert sich monatlich. Daher schaue am besten in meine Highlights bei Instagram @wiewowasistgut (KLICK), da findest Du den aktuellen Ankerkraut-Code. 

 

Teig

  • 125 g Butter oder Margarine
  • Süße nach Wunsch (z.B. 175 g Zucker / 200 g Erythrit)
  • 4 Eier
  • 125 g Apfelmark (oder Apfelmuss, dann aber die Süße reduzieren)
  • Abrieb 1 Tonkabohne @ankerkraut
  • je 1 TL Zimt & 1 TL Schoko Crumble @ankerkraut
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 175 g Milch
  • 400 g Dinkelmehl 630
  • 15 g Backpulver

Extra

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Backofen auf 180 O/U-Hitze vorheizen.
  2. Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 60 Grad / Stufe 2 verflüssigen.
  3. Erythrit / Zucker hinzugeben und 45 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Währenddessen durch den Mixtopfdeckel nacheinander die Eier hinzugeben.
  4. Danach 1 Minuten / Stufe 4 schaumig rühren.
  5. Alle Zutaten von Apfelmark bis Milch hinzugeben und 15 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  6. Mehl und Backpulver hinzugeben und 6 Sekunden / Stufe 4 vermischen. Abschmecken ob süß genug.
  7. In eine gefettete Backform füllen und glatt streichen.
  8. Beeren waschen und auf dem Kuchen verteilen. Mandelstifte darüber geben.
  9. 30-35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe machen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  10. Wenn der Kuchen abgekühlt ist mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Im Herbst könnt Ihr diesen Kuchen auch wunderbar mit Äpfeln zubereiten

Herkömmliche Zubereitung

  • Backofen auf 180 O/U-Hitze vorheizen.
  • Flüssige Butter und Erythrit schaumig rühren und nach und nach die Eier hinzugeben.
  • Alle Zutaten von Apfelmark bis Milch hinzugeben und gut vermischen.
  • Mehl und Backpulver hinzugeben und kurz unterheben. Abschmecken ob süß genug.
  • In eine gefettete Backform füllen und glatt streichen.
  • Beeren waschen und auf dem Kuchen verteilen. Mandelstifte darüber geben.
  • 30-35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe machen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  • Wenn der Kuchen abgekühlt ist mit Puderzucker bestreuen.

Schlagworte: Kuchen, Blechkuchen, Nusskuchen, Beeren