Drucken

Bircher Müsli Bowl

bircher-muesli-auf-vorrat vanille-gelber-kiwi-meal-prep

Für 3 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 30 Gramm Walnüsse
  • 2 kleine Äpfel (entkernt, geschält und geviertelt)
  • Saft ½ Limette
  • wenn sofort verzehrt: 1 gelbe Kiwi, geschält
  • 60 Gramm naturtrüber Apfelsaft
  • 1,5 TL Kokosöl (Bio)
  • große Prise Vanille, gemahlen
  • 200 Gramm Milch
  • 225 Gramm griechischer Joghurt / Sojajoghurt
  • 75 Gramm feine Haferflocken
  • 50 Gramm kernige Haferflocken
  • Zum Süßen: Honig/Zucker/Agavendicksaft

Topping:

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Walnüsse, Äpfel, (Kiwi), Limettensaft, Kokosöl, Apfelsaft in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Vanille, Milch, Joghurt, Haferflocken, Süße hinzugeben und Linkslauf / 8 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  3. In eine Schale füllen und mit Toppings versehen oder 2 – 3 Portionen in ein Glas mit Deckel abfüllen.
  4. Hält sich mind. 3 Tage im Kühlschrank.

 

Bitte lest Euch weiter oben im Beitrag die Anmerkungen zur Kiwi und den Bitterstoffen durch, wenn Ihr es auf Vorrat zubereiten wollt. 

Herkömmliche Zubereitung

  • Walnüsse klein Hacken. Äpfel raspeln. Zusammen mit dem Limettensaft, flüssigem Kokosöl, Apfelsaft in einer Schüssel verrühren.
  • Vanille, Milch, Joghurt, Haferflocken, Süße hinzugeben und gut vermischen.
  • Weiter im Rezept oben folgen.

Schlagworte: Bircher Müsli Bowl, Frühstück, Meal-Prep