Fruchtiger Beeren-Crumble mit Zimt-Streuseln
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Für 2 Portionen (2 Schälchen á 18 cm Durchmesser)
Autor:
Zutaten
  • Streusel:
  • 75 Gramm Dinkelmehl 630
  • 40 Gramm Butter (oder vegane Alternative)
  • 40 Gramm Zucker (oder Zuckeralternative wie Xylit / Erythrit)
  • Prise Salz
  • ⅓ TL Zimt
  • optional: 25 Gramm Proteinpulver (ich hatte Cinnamon rolls)
  • ------------------------
  • Extra:
  • 400 Gramm Beeren nach Wunsch (Erdbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, Himbeeren)
Zubereitung mit dem Zauberkessel:
  1. STREUSEL: alle Zutaten in den Mixtopf geben und 50 Sekunden / Knetstufe.
  2. Beeren in 2 kleine Schälchen füllen (geht auch in eine große) und die Streusel darüber verteilen. Streuselmasse am besten in die Hand nehmen und fest drücken, dann bekommt man schöne große Streusel.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad O/U Hitze ca. 25-30 Minuten backen.
  4. Gerne mit etwas Sahne oder einer Kugel Eis genießen.
Herkömmliche Zubereitung:
• STREUSEL: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät oder den Händen verkneten.
• Weiter im Rezept oben folgen.
Recipe by Food & Travel-Blog at https://wiewowasistgut.com/beeren-crumble-mit-zimt-streuseln/