Zitronen-Cookies mit Schokolade
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Kategorie: Kekse & Cookies
Zutaten
  • • 130 Gramm Zucker
  • • 100 Gramm Butter
  • • 1 Ei
  • • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • • ½ Zitrone zesten (und ganz klein schnippeln)
  • • 250 Gramm Mehl
  • • 2 EL Weinsteinbackpulver
  • • 1 Prise Salz
  • • ½ TL Zimt & ½ TL gemahlene Vanille
  • • große Prise Natron
Zubereitung mit dem Zauberkessel:
  1. Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5
  2. Ei, Zitronensaft und Zesten der Zitrone hinzugeben und 15 Sekunden / Stufe 4 vermischen, alles nach unten schieben und nochmals 15 Sekunden / Stufe 4
  3. Mehl, Weinsteinbackpulver, Salz, Zimt und Natron hinzugeben und 20 Sekunden / Stufe 4 vermischen
  4. Backofen auf 185 Grad O/U – Hitze vorheizen
  5. Etwa wallnussgroße Kugeln formen und auf Backpapier legen
  6. Bitte genügend Platz zwischen den Kugeln lassen, da die Kekse sich ausbreiten
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 13-14 Minuten backen lassen
  8. Die Menge ergibt ca. 10-14 Kekse, je nachdem wie groß ihr die Kugeln formt
  9. Kekse abkühlen lassen
  10. Ich schmelze die Kuvertüre im Thermomix: Schokolade in grobe Stücke brechen in einen Gefrierbeutel geben und gut verschließen
  11. ca. 400 Gramm Wasser in den Mixtopf einfüllen, Garkörbchen einhängen und die Schokolade im Beutel reinlegen
  12. dann 10 Minuten / Varoma / Stufe 1 (mit Mixtopfdeckel)
  13. Danach ist die Schokolade schön geschmolzen (wenn sie noch zu fest ist, einfach nochmals paar Minuten dran hängen – hängt ja immer von der Schoki ab)
  14. die Ecke der Tüte ganz minimal aufschneiden und schon läuft die Schokolade raus - Kekse dekorieren (ich muss noch üben!)
Recipe by Food & Travel-Blog at https://wiewowasistgut.com/zitronen-cookies-mit-schokolade/