Weihnachtliches Bratapfel-Winterzauber Dessert
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Dessert für 4 Portionen
Autor:
Kategorie: Dessert
Zutaten
  • Extra:
  • • 100 Gramm Spekulatius
  • Bratapfelmasse:
  • • 3 kleine Äpfel oder 2 große (ca. 200 Gramm)
  • • 30 Gramm Rohrohrzucker
  • • 20 Gramm Apfelsaft oder Calvados oder Amaretto
  • • Saft ½ Zitrone
  • • ½ TL Zimt & ½ TL Lebkuchengewürz
  • Nusstopping:
  • • 50 Gramm Nüsse nach Wahl (ich hatte Hasel- und Walnüsse)
  • • 15 Gramm Rohrohrzucker
  • • 15 Gramm Butter
  • • ½ TL Zimt
  • Quark-Joghurt-Masse:
  • • 350 Gramm Quark
  • • 200 Gramm Joghurt
  • • 2 EL Agavendicksaft
  • • ⅓ TL gemahlene Vanille
Zubereitung mit dem Zauberkessel:
  1. Spekulatius in grobe Stücke brechen und in den Mixtopf geben: 4 Sekunden / Stufe 6, umfüllen
  2. Nüsse in den Mixtopf geben 2-3 Sekunden / Stufe 5 (je nach Größe der Nüsse)
  3. Restlichen Zutaten für das Topping in den Mixtopf geben und 2.5 Minuten / 100 Grad / Stufe 1
  4. Für den Bratapfel die Äpfel in schälen und in grobe Stücke schneiden und in den Mixtopf geben: 1-2 Sekunden / Stufe 4 (wirklich nur ganz kurz, da man sonst Mus hat, sollen aber grobe Stücke sein)
  5. Rohrohrzucker, Flüssigkeit, Zitronensaft und Gewürze hinzugeben und 8 Minuten / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 1, umfüllen und abkühlen lassen
  6. Für die Joghurt-Quark-Masse alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 3 vermischen
  7. Ein bisschen von der Quark-Joghurt-Masse in das Glas füllen, das zerkleinerte Spekulatius darauf geben, wieder mit der Quark-Joghurt-Masse auffüllen und dann das Bratapfelkompott und die Nüsse darauf geben
  8. Gern noch etwas Puderzucker drüber streuen
Recipe by Food & Travel-Blog at https://wiewowasistgut.com/weihnachtliches-bratapfel-winterzauber-dessert/