Blitzschneller Apfelkuchen mit Streuseln
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Zutaten
  • Streusel:
  • • 170 Gramm Mehl
  • • 100 Gramm Butter
  • • 100 Gramm Zucker
  • • Prise Salz
  • • Prise Zimt
  • • Prise gemahlene Vanille
  • Boden:
  • • 2 Eier
  • • 130 Gramm Zucker
  • • Große Prise gemahlene Vanille (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • • ½ TL Zimt
  • • Gezestete Zitronenschale (von 1 Zitrone)
  • • 250 Gramm Buttermilch
  • • 275 Gramm Mehl
  • • 2,5 TL Weinsteinbackpulver (oder 1 Pck. Backpulver)
  • • 1 TL Natron
  • • 1 Prise Salz
  • Apfelmasse:
  • • 3-4 Äpfel, geschnitten und geachtet (ca. 300 Gramm)
  • • Saft 1 Zitrone (ca. 30 Gramm)
  • • Prise Zimt
  • • 1 TL Zucker
Zubereitung mit dem Zauberkessel:
  1. Streusel: alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten Knetstufe. In eine Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen
  2. Backofen auf 185 Grad O/U – Hitze vorheizen
  3. Teig: Eier, Zucker, Zimt, gezestete Zitronenschale und Vanille in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 4 schaumig rühren
  4. Buttermilch hinzugeben und 8 Sekunden / Stufe 3 vermischen
  5. Mehl, Backpulver, Natron, Salz dazugeben und 7 Sekunden / Stufe 4 untermischen
  6. Teig in eine gefettete Springform (ich nutze Dauerbackfolie – siehe oben) geben.
  7. Alle Zutaten für die Apfelmasse in den Mixtopf geben und 1-2 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern – je nachdem wie klein man die Äpfel gerne hätte
  8. Zerkleinerten Äpfel auf der Teigmasse verteilen
  9. Streusel aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Hand zusamenquetschen, so dass man große Streusel erhält (aus dem TM sind sie ganz klein)
  10. Im Backofen ca. 45-50 Minuten bei 185 Grad backen
Herkömmliche Zubereitung:
Herstellung ohne Thermomix®:
• Streusel: alle Zuaten in eine Schüssel geben und mit der Hand oder der Küchenmaschine vermischen. In den Kühlschrank stellen
• Teig: Eier, Zucker, Zimt, gezestete Zitronenschale und Vanille mit dem Handrühgerät schaumig rühren. Buttermilch hinzugeben und kurz vermischen vermischen
• Mehl, Backpulver, Natron, Salz dazugeben und vorsichtig untermischen
• Teig in eine gefettete Springform (ich nutze Dauerbackfolie – siehe oben) geben
• Apfelmasse: Äpfel schälen, Apfelschnitze schneiden und diese dann in ganz kleine Stücke schneiden.
• In einer Schüssel mit den restlichen Zutaten vermischen und auf dem Teig verteilen
• Streusel darüber bröseln und im vorgeheizten Backofen 45-50 Minuten backen
Recipe by Food & Travel-Blog at https://wiewowasistgut.com/apfelkuchen-mit-streuseln/