Drucken

Erdbeerkuchen mit Stracciatella-Kokos-Creme

Für eine Backform rechteckig (35×25 cm) (KLICK – Werbung)

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

Biskuitboden

  • 5 Eier
  • 170 g Zucker
  • Bio-Zitrone, davon der Abrieb
  • Tonkabohne, gerieben
  • 12 g Backpulver
  • 20 g Maisstärke
  • 30 g gemahlene Haselnüsse
  • 170 g Weizenmehl 405

Stracciatella-Kokos-Creme

  • 500 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 50 g Kokosraspel
  • Süße nach Wunsch
  • Saft 1 Zitrone (ca. 20 g)
  • 25 g Schokoraspel

Extra

  • 500 g Erdbeeren, möglichst klein
  • 1 EL Kokosraspel

Zubereitung im Zauberkessel

Biskuitboden

  1. Backofen auf 175 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  2. Eier und Zucker in den Mixtopf geben. Schmetterling einsetzten. 2,5 Minuten / 50 Grad / Stufe 3.5 aufschlagen. Danach 6 Minuten / Stufe 3.5 ohne Temperatur.
  3. Abrieb Zitrone und Tonkabohne, Backpulver, Haselnüsse und Speisestärke hinzugeben.
  4. Mehl mit einem Löffel rund um den Schmetterling verteilen (es sollte nicht alles an einer Stelle sein) und 6-7 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  5. Den Boden der Form (Größe siehe oben) mit Backpapier auskleiden. Ränder der Form nicht fetten.
  6. Teig einfüllen und 15-17 Minuten backen. Danach Backofen ausschalten und noch 2-3 Minuten im Backofen bei geschlossener Türe lassen. Auskühlen lassen.
  7. Biskuitboden backe ich gerne bereits am Vorabend.

Stracciatella-Kokos-Creme

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3,5 vermischen.
  2. Abschmecken, ob die Masse süß genug ist.

Fertigstellung

  1. Die Erdbeeren putzen und vom grün befreien. Möglichst kleine Erdbeeren nutzen, dann kann man den Kuchen besser schneiden.
  2. Auf dem kalten Biskuitboden die Creme verteilen und glatt streichen.
  3. Erdbeeren in Scheiben schneiden und darauf verteilen.
  4. Mit etwas Kokosraspel toppen.

Herkömmliche Zubereitung

Biskuitboden

  • Backofen auf 175 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  • Eier und Zucker mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine schaumig rühren (3-4 Minuten).
  • Abrieb Zitrone und Tonkabohne, Backpulver, Haselnüsse und Speisestärke hinzugeben.
  • Mehl sieben, hinzugeben und ganz kurz vermischen.
  • Den Boden der Form mit Backpapier auskleiden. Ränder der Form nicht fetten.
  • Teig einfüllen und 15-17 Minuten backen. Danach Backofen ausschalten und noch 2-3 Minuten im Backofen bei geschlossener Türe lassen. Auskühlen lassen.
  • Biskuitboden backe ich gerne bereits am Vorabend.

Stracciatella-Kokos-Creme

  • Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  • Abschmecken, ob die Masse süß genug ist.

Fertigstellung

  • Siehe oben

Schlagworte: Erdbeerkuchen, Kokos, Stracciatella, Sommer, Erdbeeren,