Drucken

Gemüse-Curry

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 20 mins
  • Gesamtzeit: 30 mins

Zutaten

Menge
  • ½ Zwiebel
  • 23 cm Ingwer
  • 3 TL Gemüsepaste
  • 2 TL Knoblauchpaste
  • Chili nach Gusto (ich nehme eine ½ Chilischote)
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 2 Dosen Kokosmilch (800 Gramm)
  • 175 Gramm Wasser
  • 300 Gramm Milch
  • 100 Gramm Süßkartoffeln in Würfeln
  • 3 TL Curry
  • 2 TL Mehl
  • 100 Gramm Zuckerschoten
  • 150 Gramm Kichererbsen (Dose, gern auch etwas mehr)
  • 150 Gramm Brokkoliröschen oder Blumenkohl
  • ½ rote Paprika in Würfeln
  • optional: 1 TL Chilipaste
  • Salz nach Gusto

Extra: z.B. Vollkorn-Basmati-Reis

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Gemüse klein schneiden.
  2. Zwiebel, Ingwer, Gemüsepaste, Knoblauchpaste, Chili in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern.
  3. Olivenöl hinzugeben und 2,5 Minuten / Varoma.
  4. Kokosmilch, Wasser und Milch hinzugeben und 2,5 Minuten / 100 Grad / Stufe 2.
  5. Süßkartoffeln hinzugeben und 11 Minuten / Stufe 1 / Linkslauf / 100 Grad.
  6. Curry, Mehl (vorher in 2-3 EL Wasser auflösen), Zuckerschoten, Kichererbsen, Paprika und Brokkoli hinzugeben 9 Minuten / Stufe 1 / Linkslauf / 100 Grad.
  7. Wenn es anfängt zu kochen, auf 90 Grad runterstellen.
  8. Parallel Reis/Quinoa/Bulgur im Topf kochen und am Ende zusammen genießen.

Herkömmliche Zubereitung

1. Gemüse klein schneiden.
2. Zwiebel, Ingwer und Chili klein schneiden und mit Olivenöl in einem großen Topf anschwitzen.
3. Gemüsepaste, Knoblauchpaste, Kokosmilch, Wasser und Milch hinzugeben und kurz aufkochen lassen.
4. Süßkartoffeln hinzugeben und ca. 8-10 Minuten köcheln lassen.
5. Curry, Mehl (vorher in 2-3 EL Wasser auflösen), Zuckerschoten, Kichererbsen, Paprika und Brokkoli hinzugeben und noch einige Minuten weiter köcheln lassen, bis alles Gemüse gar ist.
6. Parallel Reis im Topf kochen und alles zusammen genießen.

Schlagworte: Gemüse-Curry