Drucken

Geröstete Tomatensuppe

geroestete-tomatensuppe-aus-dem-backofen-knoblauch-chili

Für ca. 4 Portionen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 45 mins
  • Gesamtzeit: 50 mins

Zutaten

Menge
  • 2 EL Zucker
  • 1,2 Kilo Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 3 Knoblauchzehnen
  • optional: 1 kleine Chili
  • 1 EL grobes Meersalz
  • 1,5 Handvoll frische Kräuter (Majoran, Thyiman, Rosmarin) oder 2 EL TK-Kräuter
  • Olivenöl

Zum Pürieren:

  • 500 Gramm /ml Wasser
  • 75 Gramm Orangensaft
  • 1,5 TL Zucker
  • 1,5 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 10 Blätter frisches Basilikum
  • 1 TL Gemüsepaste
  • etwas Salz (vorher bitte abschmecken)

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Zucker in eine Auflaufform streuen. Darauf die in Ringe geschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen verteilen.
  2. Tomaten darüber verteilen (gerne eine Chili dazu geben). Besonders große Tomaten zerkleinern. Cherry- oder kleine Strauchtomaten müssen nicht zerschnitten werden.
  3. Meersalz und Olivenöl darüber verteilen.
  4. Frische Kräuter zwischen die Tomaten legen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad ca. 30-40 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Tomaten aus der Auflaufform und die Zutaten zum pürieren in den Mixtopf geben (die Kräuter löse ich noch etwas vom Stiel) und 45 Sekunden / Stufe 8 pürieren. Alternativ mit dem Mixer oder Pürierstab zerkleinern.
  7. Abschmecken ob Salz fehlt. Falls die Suppe noch zu dickflüssig ist (jeder mag die Konsistenz ja anderes) noch etwas Wasser hinzufügen und kurz durchmischen.

Schlagworte: Geröstete Tomatensuppe