Drucken

Energy Balls ohne Zucker (mit Kokos & Açai)

gesund-snacken-energy-balls-mit-kokos-chia-ohne-zucker

Haltbarkeit ca. 1 Woche

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 3 mins
  • Kochzeit: 1 min
  • Gesamtzeit: 4 mins

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 1 Bio-Orange (davon etwas Schale & Saft)
  • 200 Gramm Mandeln
  • 130 Gramm Datteln ohne Kerne
  • 60 Gramm Cranberries
  • 20 Gramm Kokosraspel
  • 1,5 TL Kokosöl
  • 2 TL Açai Pulver
  • ½ TL Zimt
  • Prise gemahlene Vanille
  • 40 Gramm Organgensaft frisch gepresst
  • 25 Gramm Chia
  • zum Ummanteln: Kokosraspel und Açai Pulver

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Etwas Orangenschale (ganz dünn ohne die weiße Haut) zusammen mit den Mandeln 15 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.
  2. Datteln, Cranberries, Kokosraspel, Zimt, Vanille, Kokosöl, Açai-Pulver hinzugeben und 12 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.
  3. frisch gepressten Saft und die Chia Samen hinzugeben und 8 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  4. Dann 10 Minuten ins Tiefkühlfach oder 20 Minuten in den Kühlschrank zum Auskühlen und durchziehen.
  5. Mit einem Teelöffel immer eine kleine Menge von der Menge abstechen und mit den Händen eine Kugel rollen. Bei mir hat ein Energy Ball ca. 15 Gramm.
  6. Entweder noch in Kokosraspel & Açai Pulver rollen oder pur belassen.
  7. Im Kühlschrank aufbewahren.

Herkömmliche Zubereitung

• Orangenschale (ganz dünn ohne die weiße Haut) zusammen mit den Mandeln im Hochleistungsmixer zerkleinern.
• Datteln, Cranberries, Kokosraspel, Zimt, Vanille, Kokosöl, Açai-Pulver hinzugeben und nochmals zerkleinern.
• frisch gepressten Saft und die Chia Samen hinzugeben nochmals kurz vermischen
• Rezept oben weiter folgen