Drucken

Hot Aperol – Glühwein war gestern…

Hot-Aperol-besser-als-Glühwein

5 from 2 reviews

Portion für 1 großes Glas (wie im Bild zu sehen)

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3,5 Minuten / 60 Grad erwärmen
  2. Eine Scheibe Orange in ein Glas geben und den HOT APEROL darüber schütten
  3. Am besten draußen bei -10 Grad genießen 😉

Schlagworte: Hot Aperol