Drucken

Kirsch-Streuselkuchen mit Zimt

blitzschneller-kirsch-streuselkuchen-mit-zimt

Für eine Form 25 x 30 cm

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 55 mins
  • Gesamtzeit: 1 hour 5 mins

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

Quark-Öl-Teig:

  • 75 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Quark (ich nehme Magerquark)
  • 30 Gramm Sonnenblumenöl
  • 30 Gramm Milch
  • 65 Gramm Zucker
  • 2,5 TL Weinsteinbackpulver (oder normales Backpulver)
  • große Prise gemahlene Vanille
  • 300 Gramm Mehl

Zimt-Streusel:

  • 170 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt

Extra:

  • 600 Gramm Kirschen

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Für die Streusel alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1:20 Minuten / Knetstufe. In eine Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen. Mixtopf nicht spülen.
  2. Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Knetstufe.
  3. Ein Backpapier auf das Blech legen und den Teig ausrollen.
  4. Die Kirschen auf dem Kuchen verteilen und die Streusel darüber geben. Diese in die Hand nehmen und fest zusammendrücken, damit größere Klumpen entstehen.
  5. Bei O-U-Hitze (175 Grad) ca. 50-55 Minuten backen.

Herkömmliche Zubereitung

• Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. In den Kühlschrank stellen.
• Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine verkneten.
• Ein Backpapier auf das Blech legen und den Teig ausrollen.
• Die Kirschen auf dem Kuchen verteilen und die Streusel darüber geben. Diese in die Hand nehmen und fest zusammendrücken, damit größere Klumpen entstehen.
• Bei O-U-Hitze (175 Grad) ca. 50-55 Minuten backen.

Schlagworte: Kirsch-Streuselkuchen