Drucken

Majoranbalsam für geplagte Schnupfnasen

Majoranbalsam-für-geplagte-Schnupfnasen-Thermomix
  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 20 mins
  • Gesamtzeit: 30 mins

Zutaten

Menge
  • 23 EL Majoran (getrocknet) / oder einen Bund frischen Majoran (kleingehackt)
  • 75 Gramm Pflanzenöl (ich habe Macadamia–Öl verwendet)
  • 11 Gramm Bienenwachs (auf der Küchenwaage abwiegen!)

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Ölauszug herstellen: 75 Gramm Öl und 2-3 EL Majoran in den Mixtopf geben und 10 Minuten / 50 Grad / Stufe 1 erwärmen
  2. Danach alles in eine kleine Schüssel geben und 6-8 Stunden ziehen und abkühlen lassen
  3. Den Ölauszug abseien (am besten durch einen Kaffeefilter o.ä. damit auch alle kleinen Partikel aufgefangen werden)
  4. Ölauszug zusammen mit dem Bienenwachs wieder in den Mixtopf geben und bei 50 Grad / Stufe 1 so lange erwärmen bis sich das Bienenwachs komplett aufgelöst hat (kann mitunter 5-10 Minuten dauern, je nach Größe der Bienenwachsplättchen)
  5. Alternativ könnt Ihr noch ätherisches Öl hinzugeben (Vorsicht bei Zugabe von ätherischen Ölen bei kleinen Kindern und Allergikern / Asthmatikern!!) – ich empfehle 2 Tropfen Lavendel/ 2 Orange süß/1 Tropfen Kamille
  6. Schnell in einen Tiegel füllen und abkühlen lassen
  7. Haltbarkeit: ca. 1 Jahr (je nach Länger der Haltbarkeit Eurer Rohstoffe)