Drucken

Bulgursalat mit Granatapfel & Lachs-Zucchini-Gemüse

meal-prep-bulgursalat-mit-granatapfel-lachs-zucchini-gemuese

Für 2 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Bulgursalat

  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 35 g Walnüsse
  • 200 g Bulgur
  • 430 g Wasser ( gemäß Verpackung)
  • 3 TL Gemüsepaste
  • 1 TL Knoblauchpaste
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Ziegenkäse oder Feta
  • 1 Granatapfel, davon die Kerne
  • 46 EL Apfelessig
  • Salz und Pfeffer

Lachs-Zucchini-Gemüse

  • 1 Zucchini
  • 250 g frischen Lachs (alternativ Stremellachs)
  • Kräutersalz

Zubereitung im Zauberkessel

Bulgursalat

  1. Blätter der Petersilie abzupfen und in den Mixtopf geben. 4 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern. Umfüllen.
  2. Walnüsse in den Mixtopf geben und 1-2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen.
  3. Bulgur in einem Sieb gut durchwaschen. Kurz abtropfen lassen.
  4. In den Mixtopf geben. Wasser, Gemüse- und Knoblauchpaste hinzugeben und 15 Minuten / Sanftrührstufe / 100 Grad köcheln lassen.
  5. Nach 6-7 Minuten (sobald es anfängt zu kochen) auf 90 Grad herunterstellen.
  6. Nach Ende der Garzeit umfüllen und abkühlen lassen. Immer mal wieder mit dem Löffel durchrühren, damit es nicht klumpt.
  7. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Ziegenkäse in kleine Würfel.
  8. Wenn der Bulgur abgekühlt ist, Walnüsse, Petersilie, Frühlingszwiebel, Feta, Apfelessig und Granatapfelkerne hinzugeben und gut vermischen.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Lachs-Zucchini-Gemüse

  1. Lachs in der Pfanne anbraten und gleichzeig die klein geschnittene Zucchini mitbraten. Beides nur mit Kräutersalz würzen.
  2. Nach der Garzeit den Lachs zerrupfen und mit der Zucchini mischen.

Beide Komponenten in Boxen füllen und sich in der Mittagspause über ein leckeres Meal-Prep freuen.

Herkömmliche Zubereitung

Bulgursalat

  • Blätter der Petersilie abzupfen und klein hacken.
  • Walnüsse klein hacken.
  • Bulgur in einem Sieb gut durchwaschen. Kurz abtropfen lassen.
  • In einem Topf auf niedriger Temperatur ca. 15 Minuten köcheln lassen. Immer mal wieder umrühren.
  • Nach Ende der Garzeit umfüllen und abkühlen lassen. Immer mal wieder mit dem Löffel durchrühren, damit es nicht klumpt.
  • Weiter im Rezept oben folgen.

Lachs-Zucchini-Gemüse

  • Siehe Rezept oben.

Schlagworte: Meal-Prep, Bulgursalat, Lachs,