Drucken

Mediterrane Brötchensonne

mediterrane-broetchensonne-verschiedene-broetchen-veggie-kaufland-Dips-Aufstriche

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

Normale Brötchen & Brötchen mit Kräutern:

 

Tomaten-Ajvar-Brötchen:

Extra:

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

Normale Brötchen:

  1. Hefe, Wasser, Milch und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten / Stufe 1 / 37 Grad vermischen. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Restliche Zutaten hinzugeben (außer den kleingehackten Kräutern) und 5 Minuten / Knetstufe. Die Hälfte des Teiges in eine geölte Schüssel füllen.
  3. Dann die klein geschnittenen Kräuter hinzugeben und den Restteig nochmals 1-2 Minuten verkneten.
  4. Mit dem Teig für die Tomaten-Ajvar-Brötchen genauso verfahren.
  5. Teige ca. 1 Stunde gehen lassen.
  6. Nach Ende der Gehzeit den Teig abstechen. Teiglinge sollten ungefähr 35 Gramm wiegen. Etwas rund schleifen und um eine Form/Schale/Schüssel platzieren (mit etwas Abstand – Brötchen gehen noch auf!).
  7. Immer abwechselnd um die Schale anordnen: Rot-Kräuter-Rot-Normal-Rot. Erst den inneren Kreis, dann den äußeren größeren Kreis. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.
  8. Ei und Olivenöl vermischen und damit großzügig die Brötchen einstreichen.
  9. Im vorgeheizten Backofen die Brötchen ca. 20-25 Minuten bei 230 Grad O/U-Hitze backen.

Herkömmliche Zubereitung

Normale Brötchen:

  1. Lauwarme Milch & Wasser mit Zucker und Hefe vermischen – 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Restlichen Zutaten (außer Kräuter) hinzugeben und 7 Minuten in der Küchenmaschine kneten lassen. Die Hälfte des Teiges in eine geölte Schüssel füllen.
  3. Die klein geschnittenen Kräuter hinzugeben und nochmals 1-2 Minuten verkneten.
  4. Mit dem Teig für die Tomaten-Ajvar-Brötchen genauso verfahren.
  5. Weiter im Rezept folgen.

Schlagworte: Mediterrane Brötchensonne