Drucken

Mini Knoblauch-Brötchen mit Kräutern

mini-knoblauch-kraeter-broetchen-fuer-raclette-oder-zum-grillen

5 from 1 reviews

ergibt 17 Mini-Brötchen

Zutaten

Menge

Zum Bestreichen:

Zubereitung im Zauberkessel

(Rezept auf „normalem Weg“ findet Ihr weiter unten)

  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / 37 Grad / Stufe 2 auflösen. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Weizenmehl, Olivenöl, Knoblauchpaste, Salz und Kräuter hinzugeben und 5 Minuten / Knetstufe.
  3. Teig in eine geölte Schüssel geben und 1 Stunde gehen lassen.
  4. Backofen auf 190 Grad vorheizen.
  5. Vom Teig jeweils 35 Gramm Brötchen mit der Teigkarte abstechen, rund schleifen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.
  6. 18-20 Minuten backen, bis die Brötchen eine leichte Bräunung erhalten.
  7. Die flüssige Butter mit den Kräutern und ggf. der Knoblauchpaste vermischen und damit die noch heißen Brötchen einstreichen.

Herkömmliche Zubereitung

Schlagworte: Brötchen, Knoblauch - Brötchen, Grillen, Raclette, Fondue