Drucken

Mini-Partybrötchen aus Dinkel

mini-partybroetchen-dinkel-broetchen-mit-uebernachtgare

Für ca. 18 Brötchen a 70 Gramm

Zutaten

Menge

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Minuten / Stufe 1 / 37 Grad
  2. Danach alle weiteren Zutaten hinzugeben und 5 Minuten / Knetstufe
  3. Den Teig in eine Schüssel geben (ich nutze eine große Tupper-Peng-Schüssel mit Deckel) und 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen
  4. Danach über Nacht im Kühlen gehen lassen (ich habe es jetzt im Winter in die Garage gestellt).
  5. Eine halbe Stunde vor Verarbeitung den Teig ins Warme holen und danach 70 Gramm Teiglinge abstechen
  6. Kurz rund schleifen und mit Abstand auf ein Backblech (mit Backpapier oder Dauerbackfolie) legen
  7. Die Brötchen mit Wasser besprühen und mit Saaten bestreuen und 10 Minuten gehen lassen
  8. Backofen auf 230 Grad (O/U Hitze) vorheizen und ca. 15-20 Minuten backen

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung ohne Thermomix®:
• Zucker und Hefe in lauwarmem Wasser auflösen
• Danach alle weiteren Zutaten hinzugeben und mit der Knetmaschine zu einem weichen Teig kneten
• Weiter im Rezept oben folgen

Schlagworte: Mini-Party Brötchen