Drucken

Nudelsalat mit Ajvar, Rucola und gerösteten Pinienkernen

nudelsalat-mit-ajvar-rucola -geroesteten-pinienkernen
  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 5 mins
  • Gesamtzeit: 20 mins

Zutaten

Menge
  • 500 Gramm Nudeln
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Knoblauchpaste (REZEPT)
  • 3 TL Gemüsepaste (REZEPT)
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 150 Gramm Ajvar (mild)
  • 12 Stück getrocknete Tomaten in Öl (Öl nicht abtropfen lassen)
  • 50 Gramm Orangensaft
  • 2 EL dunklen Balsamico
  • 1 TL frische Kräuter (oder TK-Kräuter), klein geschnitten
  • 1 große Dose Mais
  • 1015 bunte Cocktailtomaten (geviertelt)
  • 1 Feta, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Packung Pinienkerne (70 Gramm)
  • 2 Handvoll Rucola (klein geschnitten)
  • Salz & Pfeffer nach Gusto

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Nudeln kochen und abkühlen lassen.
  2. Pinienkerne in der Pfanne kurz anrösten. Vorsicht, damit diese nicht anbrennen.
  3. Zwiebel schälen und vierteln und zusammen mit der Knoblauchpaste und Gemüsepaste in den Mixtopf 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  4. Dann 1 EL Olivenöl hinzugeben und 2,5 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  5. Ajvar, getrocknete Tomaten, Balsamico, Orangensaft, Olivenöl, Kräuter hinzugeben und 8 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern. Tipp: ich schneide die getrockneten Tomaten am liebsten von Hand, dann werden sie gleichmäßiger.
  6. Prüfen ob es die gewünschte Konsistenz hat – falls nicht nochmals einige Sekunden mixen.
  7. Die Nudeln in einer Schüssel zusammen mit der Soße aus dem Mixtopf vermischen.
  8. Die Dose Mais, Feta, Pinienkerne, Rucola (ich schneide diesen immer mit der Schere in kleinere Stücke) und die geviertelten Cherrytomaten hinzugeben und untermischen.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmeckten.

Herkömmliche Zubereitung

• Nudeln kochen und abkühlen lassen.
• Pinienkerne in der Pfanne kurz anrösten. Vorsicht, damit diese nicht anbrennen.
• Zwiebeln klein schneiden und mit etwas Olivenöl anbraten (wer mag darf diese natürlich auch roh in den Salat geben.)
• Nudeln in eine große Schüssel füllen.
• Pinienkerne, Zwiebeln, Ajvar, getrocknete Tomaten (klein geschnitten), Balsamico, Orangensaft, Olivenöl, Kräuter, Dose Mais, Feta, Pinienkerne, Rucola (ich schneide diesen immer mit der Schere in kleinere Stücke) und die geviertelten Cherrytomaten hinzugeben und untermischen. Gut vermischen.
• Mit Salz und Pfeffer abschmecken.