Drucken

Paella de mariscos – Paella mit Meeresfrüchten

Paella (50 cm Durchmesser) für ca. 15-20 Personen.

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 30 mins
  • Kochzeit: 1 min
  • Gesamtzeit: 31 mins

Zutaten

  • • 4 Paprika (1 rote, 1 gelbe und 2 grüne)
  • • 1 EL Knoblauchpaste
  • • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • • 1 EL Gemüsepaste (oder 1-2 Brühwürfel)
  • • 300 ml Weißwein
  • • 350 Gramm Erbsen
  • • 1 EL Paellagewürz (Colorante) – oder Safran (wenn das zu teuer dann etwas Curry oder Kurkuma für die Farbe)
  • • Salz
  • • Olivenöl
  • • Meeresfrüchte (ca. 10 ganze Gambas oder z.B. auch Muscheln aufgetaut für die Deko, 1 kg Meeresfrüchte + 500 Gramm Calamares tiefgefroren!! )
  • • 1,5 Kilo Reis (wir nehmen immer 20 Minuten Uncle Bens Reis, besser als Paellareis)

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Gambas (ggf. andere Deko wie z.B. Muscheln) mit Olivenöl anbraten, aus der Pfanne nehmen und für die Deko am Ende aufheben
  2. Paprika klein schneiden und mit dem Olivenöl anbraten
  3. Knoblauchpaste hinzugeben
  4. 2 Dosen geschälte Tomaten und Gemüsepaste dazugeben
  5. gut verführen und kurz mit Weißwein ablöschen
  6. dann die Meeresfrüchte, Calamares und Muscheln im tiefgefrorenem Zustand hinzugeben
  7. 3-4 Minuten mit anbraten bis sie etwas aufgetaut sind und dann ca. 4 heißes Liter Wasser hinzugeben, Paellagewürz hinzugeben
  8. köcheln lassen bis die Meeresfrüchte nicht mehr gefroren sind
  9. Erbsen hinzugeben, vermischen
  10. ca. 1,5 Kilo Reis hinzufügen und gut verrühren
  11. Salzen
  12. Köcheln lassen bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufgesaugt hat
  13. Am Schluss mit den Gambas und Zitronen garnieren oder auch mit Muscheln (dann vorher mit den Gambas etwas anbraten), je nachdem wie man möchte und welchen Fisch man zur Verfügung hat.