Drucken

Kürbissuppe (mit Geheimzutat) und Grissini-Serrano-Stange

pikante-kuerbissuppe-apfel-zwiebel -grissini-serrano-stange

Für 4 Portionen

Zutaten

Menge

Für´s Backblech

Für die Suppe

Extra

Zubereitung im Zauberkessel

Für´s Backblech

  1. Hakkaido Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden.
  3. Äpfel entkernen und in Schnitze schneiden.
  4. Chilis fein hacken.
  5. Alles Gemüse auf einem Backblech oder auf einer großen Auflaufform verteilen.
  6. Mit Meersalz und Olivenöl toppen.
  7. 12-15 Minuten bei 210 Grad O/U-Hitze im vorgeheizten Backofen rösten.

Für die Suppe

  1. Gemüse zusammen mit der Kokosmilch, Gemüse- und Knoblauchpaste und Limettensaft (optional Ingwer, in kleine Stücken geschnitten) in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 8 pürieren.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzugeben 5 Sekunden / Stufe 5 vermischen und 8 Minuten / 90 Grad / Stufe 2,5 aufkochen.
  3. Mit Salz abschmecken.

Fertigstellung

  1. Jeweils eine Scheibe Serrano-Schinken um ein Grissini wickeln.
  2. Suppe in Schälchen füllen, mit etwas (frischem) Thymian und Olivenöl toppen und mit der Grissini-Serrano-Stange servieren.

Herkömmliche Zubereitung

Für´s Backblech

Für die Suppe

  1. Gemüse zusammen mit der Kokosmilch, Gemüse- und Knoblauchpaste und Limettensaft (optional Ingwer, in kleine Stücken geschnitten) in einen großen Topf geben und pürieren.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzugeben, kurz verrühren und 10 Minuten aufkochen.
  3. Mit Salz abschmecken.

Fertigstellung

Schlagworte: Suppe, Kürbissuppe, Serrano-Schinken,