Drucken

Pizza-Sticks: leckeres Fingerfood

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 20 mins
  • Gesamtzeit: 35 mins

Zutaten

Menge

Pizzateig:

  • 450 Gramm 550 Weizenmehl
  • 5 Gramm Salz
  • 10 Gramm frische Hefe
  • 290 Gramm kaltes Wasser
  • 23 TL Thymian und Rosmarin (alternativ z.B. getrocknete Kräuter der Provence)

Tomatensoße:

Extra

  • Pesto
  • 150 Gramm geriebenen Mozzarella oder Gratinkäse

Zubereitung im Zauberkessel

Pizzateig:

  1. Hefe und kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Stufe 2 vermischen (ohne Temperatur!!)
  2. Mehl, Salz und Thymian & Rosmarin hinzugeben und 2,5 Minuten / Knetstufe
  3. Teig in eine Schüssel geben und 30 Minuten gehen lassen
  4. Danach in 3 Teile teilen, etwas rund schleifen und nochmals 30 Minuten gehen lassen
  5. Jedes Teil zu einem Rechteck ausrollen, 2 können mit der Tomatensoße und 1 mit Pesto gefüllt werden

Tomatensoße:

  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 3 vermischen
  2. Die Tomatensoße ganz dünn auf den Teig auftragen und etwas Käse darauf verteilen
  3. Dann mit einem Pizzaschneider (siehe Bild) ca. 2 cm breite Stücken abschneiden, umklappen und den Teig drehen
  4. gerne noch etwas Käse über die Pizza-Sticks geben
  5. ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Ober/Unterhitze backen

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung ohne Thermomix:
– Hefe in kaltem Wasser auflösen und mit Mehl und Salz mischen, ca. 3-4 Minuten durchkneten und während dem Knetprozess auch die Kräuter mit unterkneten
– Tomatensoße: alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät verquirrlen
– alle anderen Schritten im Rezept folgen