Drucken

Protein-Energy-Balls

Für 20 Energy-Balls á 15 g

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK))

  • 175 g Datteln, entsteint
  • 100 g Erdnüsse
  • 50 g Chia oder Leinsamen
  • 30 g Proteinpulver (Schoko) von More Nutrition (mit dem Code „Sandy“ sparst Du 10% bei Deiner Bestellung) 
  • 25 g Mandelmus
  • 30 g Wasser
  • 5 g Kakao, zuckerfrei
  • Optional: 2 EL Kokosnuss, geraspelt für die Ummantelung

 

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Datteln, Erdnüsse und Chia in den Mixtopf geben. 7 Sekunden / Stufe 9 zerkleinern (alternativ im Foodprocessor kurz zerkleinern). 
  2. Restliche Zutaten hinzugeben und 6 Sekunden / Stufe 6 vermischen (alternativ im Foodprocessor kurz vermischen). 
  3. Aus der Masse runde Bällchen formen (ca. 15 g/Stück).
  4. Optional diese in geraspelter Kokosnuss wälzen.
  5. Im Kühlschrank lagern. Haltbarkeit mindestens 1 Woche.

Schlagworte: Energy Balls, Proteinrezept, Protein Energy Balls