Drucken

Rainbow-Wraps mit Joghurt-Honig-Thymian Dip & Krustenbraten

wraps-honig-thymian-dip-krustenbraten-steinhaus

Zutaten ca. für 6 Portionen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 1 min
  • Gesamtzeit: 16 mins

Zutaten

  • Dip:
  • • 300 Gramm Quark
  • • 200 Gramm Schmand
  • • 1 TL Knoblauchpaste
  • • 2,5 TL Gemüsepaste
  • • 5 Zweige Thymian (ohne Stiel, nur die Blätter)
  • • 2 TL klein geschnittenen Schnittlauch
  • • 1,5 TL Honig
  • • 1 TL weißen Balsamico
  • • 1 TL Zitronensaft
  • • 40 Gramm Milch
  • • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • • Salz und Pfeffer nach Gusto
  • ————————————
  • Gemüse:
  • • 2 rote Zwiebeln
  • • Salatblätter (z.B. Lollo Rosso)
  • • 2 Karotten
  • • ½ Salatgurke
  • • 1 rote Paprika
  • • 2 Handvoll Rucola
  • • Feta-Würfel
  • ————————————
  • Extra:
  • • 12 Scheiben Krustenbraten (z.B. Thymian-Honig Krustenbraten von Steinhaus)
  • • 6 Wraps

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Alle Zutaten für den Dip in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 4 / Linkslauf vermischen.
  2. Zwiebeln in Ringe schneiden. Salat und Rucola waschen und trocken schleudern. Gurke, Paprika und Karotten in längliche Streifen schneiden. Feta in Würfel schneiden.
  3. Teigfladen großzügig mit dem Dip bestreichen. Salat und 2 Scheiben Krustenbraten darauf verteilen. Mit dem Gemüse belegen und fest aufrollen.
  4. Für die To-Go Variante etwas weniger Dip nutzen, fest aufrollen und in Backpapier oder Alufolie verpacken.

Herkömmliche Zubereitung

• Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut verquirlen.
• Weiter im Rezept folgen.