Drucken

Müsliriegel zum Schulstart: Abwechslung in der Brotdose

muesliriegel-zum-schulstart-abwechslung-in-der-brotdose-mymuesli

Halten sich mind. 2 Wochen (wenn sie nicht vorher schon verputzt worden)

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 2 mins
  • Kochzeit: 10 mins
  • Gesamtzeit: 12 mins

Zutaten

Menge
  • 80 Gramm Nüsse & Mandeln
  • 1 EL Kokosflocken
  • 40 Gramm Müsli / Haferflocken
  • optional: Tonkabohne
  • 20 Gramm feine Haferflocken
  • 35 Gramm Dinkelflocken
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Chia
  • 2 EL gepufften Amaranth
  • 2 EL gepufften Quinoa
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 25 Gramm Sonnenblumenkerne
  • ½ TL Zimt
  • 60 Gramm Kokosöl
  • 50 Gramm Honig
  • Extra: 50 Gramm Kuvertüre & 550 Gramm Wasser

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Nüsse & Mandeln, Tonkabohne (optional) und Kokosraspel in den Mixtopf geben und 2 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern.
  2. Alle weiteren trockenen Zutaten hinzugeben und 5 Sekunden / Stufe 3 / Linkslauf vermischen – Mischung in eine Schüssel umfüllen.
  3. Kokosöl und Honig in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 60 Grad / Stufe 2 verflüssigen.
  4. Müslimischung wieder hinzugeben und 2 Minuten / 50 Grad / Stufe 3 / Linkslauf vermischen
  5. Masse in die Silikonform einfüllen und festdrücken.
  6. Backofen ca. 5 Minuten vorheizen und 15-20 Minuten bei 160 Grad O/U Hitze im Backofen backen
  7. die Masse mindestens 3-4 Stunde erkalten lassen (am besten über Nacht) und dann aus der Form holen.
  8. Wasser in den Mixtopf geben und das Garkörbchen einhängen. Kuvertüre (in kleine Stücke geschnitten) in eine Plastiktüte geben und gut verschließen.
  9. in das Garkörbchen legen und 13 Minuten / Varoma / Stufe 1 schmelzen – unbedingt Mixtopfdeckel drauflegen.
  10. danach eine Ecke ganz wenig abschneiden und schon könnt Ihr die tollsten Muster auf Euren Riegeln verteilen.

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung ohne Thermomix:
– Nüsse & Mandeln, Tonkabohne (optional) und Kokosraspel in einer Küchenmaschine zerkleinern und in eine große Schüssel füllen
– alle weiteren trockenen Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben und gut vermischen
– Kokosöl kurz erwärmen und zusammen mit dem flüssigen Honig zu den trockenen Zutaten geben
– alles gut miteinander vermischen
– Masse in die Silikonform einfüllen und festdrücken
– Backofen ca. 5 Minuten vorheizen und 15-20 Minuten bei 160 Grad O/U Hitze im Backofen backen
– die Masse mindestens 3-4 Stunde erkalten lassen (am besten über Nacht) und dann aus der Form holen
– Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und über die Müsliriegel verteilen