Drucken

Glücksbringer für Silvester: Mini-Glücksschweine & Jahreszahl

silvester-gluecksbringer-gluecksschweine-jahreszahl-schwein-deko-geschenk

Für ca. 4 Mini-Glücksschwein & 4 Jahreszahlen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge
  • 230 Gramm 550 Weizenmehl
  • ¼ TL Salz
  • 5 Gramm frische Hefe
  • 140 Gramm kaltes Wasser
  • Ausstecher (rund) oder Gläser für die Schweine
  • Einige Rosinen für die Augen der Schweinchen
  • 1 Zahnstocher / Schaschlikspieß

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Hefe und kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Stufe 2 vermischen (ohne Temperatur!!)
  2. Mehl und Salz hinzugeben und 2 Minuten / Knetstufe
  3. Teig in eine Schüssel geben und ca. 1 Stunde gehen lassen
  4. Anfertigung Glücksschweine: 2 runde Ausstecher (großer Ausstecher ca. 5 cm, kleiner ca. 2 oder 2,5 cm) oder 2 unterschiedliche große Gläser (der Durchmesser des großen sollte ungefähr doppelt so groß sein, wie der des kleinen)
  5. Pro Schwein benötigt Ihr einen großen Kreis und zwei kleine Kreise
  6. Der große Kreis ist das Gesicht. Den ersten kleinen Kreis setzt Ihr als Nase auf den großen Kreis und den zweiten kleinen Kreis schneidet Ihr in der Mitte durch und diese ergeben die Ohren der Schweinchen.
  7. Nasenlöcher einfach mit einem Zahnstocher/Spieß stechen. Ein halbe Rosine pro Auge.
  8. Für die Jahreszahlen 4 Würste ausrollen und dann zu 2018 formen. Erfordert etwas Geschicklichkeit am Anfang.
  9. Bei 225 Grad O/U-Hitze (Backofen bitte vorheizen) ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung ohne Thermomix®:
• Hefe in kaltem Wasser auflösen (dauert etwas)
• Mehl und Salz hinzugeben und von Hand oder mit der Maschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten
• Im Rezept oben weiter folgen