Drucken

Stockbrot

stockbrot-damit-sind-alle-kinder-gluecklich

ergibt ca. 8 Teiglinge

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge
  • 200 Gramm Wasser
  • 130 Gramm Milch
  • 20 Gramm Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 2,5 TL Salz
  • 600 Gramm Mehl 405

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Butter, Milch, Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen
  2. dann 5 Minuten stehen lassen
  3. Mehl und Salz hinzugeben und 3 Minuten / Knetstufe
  4. da wir das Stockbrot natürlich meist nicht zu Hause backen, fülle ich es immer in 6 L Gefrierbeutel und steche vor Ort dann Teig ab
  5. einen langen Stock kurz ins Feuer halten (zum desinfizieren) und dann aus einem Teigstück eine lange Wurst rollen und von der Spitze nach unten um den Stock wickeln
  6. man kann verschiedene Variationen davon machen, z.B. Schinkenwürfel unter den Teig mischen (dann aber nur 1,5 TL Salz) oder Zimt & Zucker (dann natürlich ohne Salz)

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung ohne Thermomix:
• Butter, Zucker und Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Wenn sich die Zutaten aufgelöst haben mit dem Wasser vermischen. 5 Minuten stehen lassen
• die Flüssigkeit mit Mehl und Salz verkneten
• Weiter im Rezept folgen

Schlagworte: Stockbrot