Drucken

Tapas: Patatas Bravas mit 3 Dips

aioli-Mayonnaise-ohne-ei-ganz-einfach-und-lecker
  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 20 mins
  • Gesamtzeit: 25 mins

Zutaten

Menge

KARTOFFELN:

  • 500 Gramm festkochende Kartoffeln
  • 12 TL Olivenöl
  • etwas Pommesgewürz

SALSA BRAVA:

MAYONNAISE-DIP:

  • 150 Gramm Mayonnaise
  • 2 EL Milch
  • 1 TL Gemüsepaste
  • 1 TL Knoblauchpaste
  • 1 EL Ölivenöl
  • 1 große Prise Paprikapulver (scharf)
  • Ggf. Salz
  • 1 TL gemischte Kräuter (z.B. TK)

AIOLI:

  • 75 Gramm Milch (vegan: Sojamilch, alle anderen funktionieren wohl nicht)
  • 200 Gramm Sonnenblumenöl
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 1/21 TL Knoblauchpaste (oder 12 Knoblauchzehen)
  • Prise Salz

Zubereitung im Zauberkessel

PATATAS BRAVAS:

  1. Kartoffeln schälen und in kleine Vierecke schneiden
  2. dann 30 Minuten in Wasser einlegen
  3. Wasser entfernen und abtropfen lassen. Kartoffeln in eine Schüssel füllen und mit 1-2 TL Olivenöl vermischen
  4. Airfryer auf 165 Grad vorheizen (ich gebe immer etwas Wasser unten in die Schale) und die Kartoffeln ins Körbchen geben. 8 Minuten bei 165 Grad backen und danach 8 Minuten bei 180 Grad. Je nach Größe der Kartoffeln dauert es länger oder kürzer.
  5. Entnehmen und mit Pommesgewürz oder Salz würzen.

SALSA BRAVA:

  1. Schalotten/Zwiebeln schälen und achteln, in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Nach unten schieben.
  2. Olivenöl hinzugeben 2 Minuten / Varoma / Stufe 1
  3. Restlichen Zutaten hinzugeben und 8 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 einkochen. Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen. Am Ende 1 Minuten / Stufe 8 pürieren. Soße kann man warm oder kalt essen

MAYONNAISE DIP:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 5 vermischen
  2. Alles nach unten schieben und nochmals 4 Sekunden / Stufe 5 vermischen

AIOLI:

  1. Milch, Salz, Zitronensaft und die Knoblauchpaste in den Mixtopf geben und 7 Sekunden / Stufe 4 vermischen (falls ganze Zehen verwendet werden 20 Sekunden / Stufe 7).
  2. Danach 35 Sekunden / Stufe 5 einstellen und das Öl langsam in den Mixtopfloch einlaufen lassen.
  3. Danach sollte die Masse emulgiert haben und eine leckere feste Mayonnaise ist entstanden.

Herkömmliche Zubereitung

Salsa brava:
• Schalotten/Zwiebel schälen und klein schneiden, Chili ebenfalls. In einem Topf mit dem Olivenöl anschwitzen
• alle restlichen Zutaten hinzugeben und ca. 15-20 Minuten auf dem Herd köcheln lassen
• am Ende alles pürieren

Mayonnaise Dip:
• Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen

Aioli:
• Milch in eine hohe Form geben, Zitronensaft, etwas Salz und Knoblauch (oder Knoblauchpaste) hinzugeben
• Mit dem Pürrierstab verquirlen und langsam das Sonnenblumenöl hineinlaufen lassen bis es emulgiert ist

Schlagworte: Aioli, Patatas bravas