Drucken

Vollkorn-Walnussbrot

Vollkorn-walnussbrot-sandwich-mit-tomaten-chili-hummus-mozzarella-avocado-tomaten-salsa

Für 1 Kastenform (30 x 11 cm)

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 60 mins
  • Gesamtzeit: 1 hour 5 mins

Zutaten

Menge

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 60 Gramm Walnüsse
  • 200 Gramm Wasser
  • 175 Gramm Milch (oder vegane Alternative)
  • 15 Gramm Hefe
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL Backmalz
  • 100 Gramm Naturjoghurt (oder vegane Alternative)
  • 1,5 TL Salz
  • 150 Gramm Weizenmehl 550
  • 150 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 175 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 35 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Chia (ca. 20 Gramm)
  • 35 Gramm Haferflocken
  • Extra: Haferflocken zum Bestreuen

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Walnüsse in den Mixtopf geben und 1-2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern (ich mache das gerne mit dem Messer, denn dann hab ich ungefähr gleich große Stücke). Umfüllen.
  2. Wasser, Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / Stufe 1 / 37 Grad.
  3. Alle restlichen Zutaten hinzugeben (incl. Walnüsse) und 3 Minuten / Knetstufe.
  4. Den Teig in die gefettete Kastenform füllen (ich benutze Dauerbackfolie) und ca. 45 Minuten gehen lassen. Danach mit Wasser besprühen und Haferflocken drauf verteilen.
  5. In den nicht vorgeheizten Backofen schieben und ca. 60 Minuten auf 200 Grad (O/U-Hitze) Backen – 10-15 Minuten vor Ende der Backzeit das Brot aus der Form nehmen und ohne Kastenform in den Backofen schieben, damit der Boden und die Seiten auch knusprig werden.
  6. Sichtkontakt halten damit das Brot nicht zu dunkel wird. Komplett auskühlen lassen und dann anschneiden.

Herkömmliche Zubereitung

• Walnüsse mit dem Messer klein hacken.
• Hefe und Zucker in lauwarmen Wasser-Milchgemisch auflösen.
• Zur Mischung alle restlichen Zutaten hinzugeben (incl. Walnüsse) und gut verkneten (egal ob mit der Hand oder mit der Küchenmaschine).
• Weiter im Rezept oben folgen.