Drucken

Zimtstern-Lebkuchenschnitten vom Blech

ruckzuck-zimtstern-lebkuchenschnitten-vom-blech

Für eine 25 x 35 cm Backform

Menge

Zutaten

Topping:

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Backofen auf 190 O/U-Hitze vorheizen.
  2. Schokolade (kalt) in groben Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen. Mixtopf muss nicht gereinigt werden.
  3. Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Stufe 4 schaumig rühren.
  4. Mandeln, Gewürze, Milch, Öl, Joghurt, Honig und zerkleinerte Schokolade hinzugeben und 20 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  5. Mehl, Backpulver und Natron hinzugeben und 5 Sekunden / Stufe 5 vermischen.
  6. Die Backform mit Packpapier auslegen und den Teig hineinfüllen.
  7. Mit der Teigkarte (oder Löffel) glatt streichen.
  8. 18-20 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe machen, jeder Backofen ist anders. Kuchen abkühlen lassen.
  9. Kuvertüre und Sonnenblumenöl im Wasserbad erhitzen und auf dem kalten Kuchen verteilen. Zimtsterne mit Abstand auf dem Kuchen verteilen (wie man es im Thermomix macht, habe ich weiter oben beschrieben!).

Herkömmliche Zubereitung

Schlagworte: Lebkuchenschnitten