Drucken

Zuckerfreier Dattelketchup

zum-grillen-zuckerfreier-dattelketchup

Für 2 Gläser à 350 ml

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Mit meinem Code „WIEWOWAS“ erhaltet Ihr 5% Rabatt auf alle Produkte bei KORO

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut (KLICK)

  • 2 kleine rote Zwiebeln (ca. 125 g)
  • optional: 1 rote Chili
  • 10 g Olivenöl
  • 35 g Tomatenmark
  • 2 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 5070 g Datteln, entkernt
  • 500 g frische oder passierte Tomaten
  • 30 g Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Paprikapulver, mild oder geräuchert
  • 1 TL Senf
  • 30 g Olivenöl
  • Salz

Zubereitung im Zauberkessel

Herkömmliche Zubereitung für das Rezept findet Ihr weiter unten.

  1. Zwiebeln abziehen und vierteln (ggf. Chili in kleinen Stücken ebenfalls hinzugeben). In den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Olivenöl, Tomatenmark, Gemüse- und Knoblauchpaste hinzugeben und 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  3. Datteln halbieren und hinzugeben und 5 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern.
  4. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und 25-30 Minuten / 90 Grad / Stufe 1 einkochen. Ohne Mixtopfdeckel – Spritzschutz oder Garkörbchen aufsetzen.
  5. 45 Sekunden / Stufe 8 pürieren. Mit Salz abschmecken (ist meist nicht nötig, Pasten enthalten schon genug Salz).
  6. In sterilisierte Gläser abfüllen. Hält sich mindestens 2 Monate im Kühlschrank, eigentlich wesentlich länger. Längere Erfahrungswerte habe ich bisher nicht, da dieser bei uns schnell aufgebraucht wird.

 

Herkömmliche Zubereitung

  • Zwiebeln abziehen und klein hacken. Wer es schärfer möchte hackt eine kleine Chili klein.
  • In einem Topf kurz mit etwas Öl andünsten.
  • Tomatenmark, Gemüse- und Knoblauchpaste hinzugeben und weiter 2-3 Minuten andünsten.
  • Datteln klein hacken.
  • Alle weiteren Zutaten hinzufügen und 25-30 Minuten mit schräg aufgesetztem Deckel auf mittlerer Hitze einkochen. Immer mal wieder umrühren.
  • Die Masse pürieren. Mit Salz abschmecken (ist meist nicht nötig, Pasten enthalten schon genug Salz).
  • In sterilisierte Gläser abfüllen. Hält sich mindestens 2 Monate im Kühlschrank, wahrscheinlich noch länger.

Schlagworte: Dattelketchup, selbstgemachter Ketchup, zuckerfrei,